Ladungssicherung:   

 

Flyer

- Musterausschreibung als PDF ->

 

 

Kursthema

- Theorie mit Modell-LKW-Brücke (0.8x1.2m), Physik und Technik
- Typische stahlhandelsspezifische Aspekte
- Praxisübungen (an den LKW's in der Halle)
- Abschluss-Test (Wissenskontrolle)

 

Instruktoren - zertifizierte Instruktoren von offiziellen Schulungsanbietern,
   z.B. Sulser, SVBL...
- Stahlhandelsspezifische Aspekte durch RIBA

Teilnehmer - max. 16 Teilnehmer
   - Betriebsmitarbeitende
   - Chauffeure
   - Betriebsmechaniker
   - Betriebsleiter

Termine

- samstags

 

Zertifikate

- Zertifikat durch RIBA
- Chauffeure erhalten asa-Bestätigung

 

Organisation

- Verpflegung (Gipfeli, Mittagessen, Zwischenverpflegungen)
- Detailprogramm (Stundenplan/Gruppeneinteilungen)
- Auswahl des Uebungsmaterials vor Ort
- Abschlusstest (sprachneutral)
- Kursbewertung

 

Dokumentation   - sämtliche Unterlagen werden durch RIBA so aufbereitet, dass im
  Personaldossier, beim Betriebsleiter, beim Arbeitssicherheitsbeauftragten
  alle Dokumentationspflichten erfüllt sind.
    - Teilnehmerliste mit Visum
    - Zertifikate (asa und andere)
    - Instruktorenunterlagen
    - Fotos
    - Kursauswertungen
    - etc.

   
Flyer - Musterausschreibung als PDF ->